LoginKontaktImpressum

Veranstaltungen rund um die neue Orgel vom 18. bis 25. September in St. Matthäus

Predigt anlässlich der Einweihung der neuen Klais-Orgel in der St. Matthäuskirche Erlangen am 18. Juli 2021

 

 Liebe Gemeinde!

Halleluja! Lobet Gott in seinem Heiligtum,

lobet ihn in der Feste seiner Macht!

Lobet ihn für seine Taten,

lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit!

Lobet ihn mit Posaunen,

lobet ihn mit Psalter und Harfen!

Lobet ihn mit Pauken und Reigen,

lobet ihn mit Saiten und Pfeifen!

Lobet ihn mit hellen Zimbeln,

lobet ihn mit klingenden Zimbeln!

Alles, was Odem hat, lobe den Herrn!

Halleluja!                   

(Psalm 150)

Mit diesem musikalischen Lobpsalm endet das Buch der Psalmen in der Bibel.

Alles, was Odem hat, lobe den Herrn!

Ja, welches Instrument ist geeigneter für das Gotteslob als die Orgel...  weiterlesen

 

 

Orgeleinweihung: wir feiern die neue Orgel

Es war ein grandioses Fest mit Gottesdienst, Orgelführungen, Orgelwein und Orgelmaus, Orgelbier und Orgelwurst und dazu zwei Orgelkonzerte und ein Konzert mit vielen MusikerInnen, die zum Gelingen des Projekts beigetragen hatten. Immer wieder gab es - von Markus Wierny gekonnt moderiert - Grußworte: Nach dem Gottesdienst von Innenminister Joachim Herrmann, Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, MdL Alexandra Hiersemann oder Dr. Kerstin Stierstorfer für den Kirchenvorstand. Auch Landeskirchenmusikdirektor Prof. Ulrich Knörr, der Chef der Orgelbaufirma Klais Philipp Klais und Dekan Peter Huschke kamen im Lauf des Tages zu Wort. Die Kantorei sang aus vollen Kehlen und packte mit an.

Viele Mitglieder des Kirchenvorstands halfen mit, der Orgelbauförderverein legte sich schwer ins Zeug, aber auch die Jugend, Konfirmandeneltern und viele andere waren beteiligt. Allen ein großes DANKE!

Die Autorinnen des Kinderbuches "Cäcilie, die Orgelmaus und die neue Orgel von St. Matthäus", Dorothea und Anne Blösch, signierten ihr Werk. Auch die Grafikerin Thea von Rüden, die das Layout des Buches geliefert hat, war anwesend. Darüber hinaus hatte Thea von Rüden die vielen Beiträge verschiedener Autoren rund um die neue Orgel und den Weg dorthin zu einer wunderbaren Festschrift zusammengefügt, die vergnüglich zu lesen ist für alle, die an unserem Orgelneubauprojekt interessiert sind.

Der Platz entlang der Kirche war die Kommunikationszentrale... Jutta Spitz verkaufte - wie bei vielen Veranstaltungen - Orgelwein und -prosecco. Letzteren hatte Bernd Hofmann erst kurz zuvor vom Weingut in Wiesenbronn geholt. Dabei kam es zu vielen Begegnungen und Gesprächen. Uta Blumberg kümmerte sich daneben um den Bücherverkauf. Orgelmaus Cäcilie war als Handpuppe mit dabei. Familie Däubler und Karsten Reichl brachten die Bons an den Mann und die Frau, damit Joachim Lehmanns Orgelbier und alle anderen kulinarischen Genüsse möglichst schnell in Empfang genommen werden konnten.

Doch ebenso wichtig waren alle, die im Hintergrund agierten: was wäre dieses Fest ohne Grillmeister Markus Wierny und Thomas Ladebeck, ohne Uli Daigl in der Küche, ohne die Menschen an den Theken, beim Zapfen und ohne die KuchenbäckerInnen, ohne Sabine Tempel und Ingeborg Heinrich, die unermüdlich Brezeln butterten und Frischkäsebrote schmierten, ohne Bierbankaufbauer und Pavillionbeschaffer (Burkard Rösch), Kühlschrankbereitsteller und Hygieniker und ohne das Einlass- und Kirchenbankaufsichtsteam, das stundenlang unter Federführung von Alwine Drechsler und Annette Grandke alles akribisch geplant hatte......

Und dazu noch Kerstin Stierstorfer mit Familie, die wohl als Einzige den Überblick über alle helfenden Hände hatte - und unsere Mesnerin Anja Barth - Hau.

Doch was wäre eine Orgeleinweihung ohne Musik - was Suanne Hartwich-Düfel musikalisch vom Gottesdienst bis zum Abschlusskonzert leistete war grandios! Orgel und Organistin harmonierten auf wunderbare Weise und die Orgelbauer waren ebenso zufrieden, wie das zahlreiche Publikum!

Unsere Bautafel

Auch wenn die Orgel am 18. Juli 2021 eingeweiht wurde, prangt an der Ostseite der Kirche noch die Bautafel. Im Kirchenvorraum gibt es weitere Tafeln mit Informationen zum Orgelneubau und einen Orgelbriefkasten für Ihre Fragen.

Ein Projekt der Kirchgemeinde St. Matthäus Erlangen
Copyright © 2021 - Alle Rechte vorbehalten