LoginKontaktImpressum

Pfeifenpatenschaft

Patenplan

Wie kann ich Pate werden?

Orgelpfeifenpate werden ist ganz einfach. Suchen Sie sich aus der Übersicht eine oder mehrere Pfeifen Ihrer Wahl aus, oder auch ein ganzes Register ihrer Lieblingsklangfarbe. Sie haben die Wahl zwischen ganz lauten und sehr zart klingenden, sehr tiefen und den allerhöchsten Tönen. Naturgemäß sind die Preise der tiefen Pfeifen höher, weil für die großen Pfeifen viel mehr Material (Zinn und Blei oder Holz) gebraucht wird. Vielleicht möchten Sie für Ihre Initialen eine Patenschaft übernehmen, oder für Ihren Lieblingsdreiklang.

Natürlich können Sie auch eine Pfeifenpatenschaft verschenken: Ob zur Taufe, Konfirmation, zum Geburtstag, zur Hochzeit oder anderen Festen: Eine Orgelpfeifenpatenschaft ist ein dauerhaftes Geschenk, das mit seinem ideellen Wert dem Beschenkten für immer erhalten bleibt.

Auch Unternehmen, Gruppen, Institutionen und Vereine können sich an einer Patenschaft beteiligen und so gemeinsam an einem großen Werk mitwirken.

Ganz gleich, welche Wahl Sie treffen – wir freuen uns, Sie als Patin/Pate der neuen Klais-Orgel der Matthäus-Kirche begrüßen zu dürfen. Die Patenschaftstafel steht in der Brauthalle (Eingangshalle). Sie zeigt, welche Pfeifen schon vergeben sind und welche Sie sich aussuchen können. Dort liegt auch das Orgelpatenschaftsfaltblatt "Werden Sie Pfeifenpate" aus. Den Antwortabschnitt können Sie gleich in den Orgelbriefkasten werfen.

Ein Projekt der Kirchgemeinde St. Matthäus Erlangen
Copyright © 2022 - Alle Rechte vorbehalten